SEO-Ergebnisse nach 55 Tagen Optimierung

Timo Kühne March 19, 2013 35

Ich wusste zwar schon im Vorfeld, dass meine SEO-Strategie kraftvoll sein würde, aber was heute, nach 55 Tagen SEO-Optimierung dabei rausgekommen ist, finde ich selbst SEO Website Analyse 300x199 SEO Ergebnisse nach 55 Tagen Optimierungbemerkenswert. Mir war schon von beginn an klar, dass meine Vorgehensweise sehr viel Power hat, weil ich das Ganze schon ein paar Monate zuvor, an etwas einfacheren Keywords getestet habe. Dennoch bin ich erstaunt. Man macht sich ja auch immer seine Gedanken, ist ungeduldig und zweifelt sehr häufig an sich selbst. In den letzten Jahren musste ich auch erst lernen, dass SEO eine Geduldsfrage ist. Mittlerweile kann ich ganz gut einschätzen, wie lange es ungefähr dauert, bis ich die ersten Top-Rankings für meine Keywords erreiche. Da meine Domain komplett neu war, musste ich Minimum mit 60 Tagen rechnen, bis ich erste Sehenwerte Erfolge verzeichnen würde. Aber wie gesagt. Ich bin ja erst bei Tag 55. Ich schreibe diesen Artikel trotzdem schon heute, weil ich damit zeigen möchte, was mit meiner Strategie alles möglich ist.

Heute gebe ich dir nur einen kleinen Zwischenstand. Das gesamte Testprojekt ist längst nicht am Ende. Denn ein großer Fehler, den sehr viele Webmaster mit einem Nischenprojekt machen, ist, dass sie einfach irgendwann aufhören Links aufzubauen oder neuen Content zu erstellen. Eben einfach die Optimierung einstellen, weil sie denken, dass man aus dem Projekt nicht mehr rausholen kann, als eine gute Position für ihre Keyworddomain. Aber das ist ein großer Fehler. Die Kraft, die man über mehrere Wochen durch Linkbuilding aufgebaut hat, kann man sich für weitere Keywords zu nutze machen.

Um welches Projekt und Keywords handelt es sich?

Vor ca. 2 Monaten habe ich eine neue Domain angemeldet. http://staendig-muede.de – daraufhin richtete ich WordPress ein, plante an einem Tag alle Artikel, baute die Internen Verlinkungen ein und konzentrierte mich danach zu 80% auf die Offpage-Optimierung. Ich arbeitete eine Strategie ab, die ich selbst entwickelt habe. Mit täglich 2 Stunden Zeiteinsatz habe ich heute nach 55 Tagen Optimierung, recht sehenswerte Positionen erreicht. Dabei handelt es sich um Keywords, die eine große Konkurrenz aufweisen. Zudem ist die Konkurrenz auf der ersten Suchergebnisseite auch sehr stark.

Und ich spreche hier nicht von nur einem einzelnen Keyword. Mit meiner Strategie habe ich auf 5 Keywords gleichzeitig optimiert. Durch Verwendung verwandter Suchbegriffe und Keyword-Ideen, die ich aus Google Adwords exportiert habe, konnte ich noch einige weitere gute Positionen in den SERPs erreichen. Obwohl ich nicht direkt auf diese Keywords optimiert habe.

Welche Ergebnisse habe ich erreicht?

Die Zahlen und Bilder die ich dir jetzt zeige, sind noch nicht der absolute Wahnsinn. Der Wahnsinn daran ist, dass ich all das nach 55 Tagen erreicht habe. Die Ergebnisse und Positionen sind natürlich noch ausbaufähig und ich werde jetzt auch nicht aufhören zu optimieren. In der unteren Tabelle habe ich nur die Positionen von 1-50 beachtet.

Ich habe gezielt auf diese Keywords optimiert und folgende Positionen erreicht:

Keyword Suchergebnisse gesamt Lokale Suchanfragen Positionen
Ständig müde 1.850.000 2900 7, 17, 27, 47
Antriebslosigkeit 102.000 3600 21
Ständige Müdigkeit 205.000 3600 8, 37, 47
Immer müde 9.110.000 2900 29, 35, 45
Müdigkeit Ursachen 1.920.000 1300 11, 12, 13


Screenshot aus den Google Webmaster Tools:

screenshot webmaster tools SEO Ergebnisse nach 55 Tagen Optimierung

Screenshot aus Google Analytics:

screenshot google analytics SEO Ergebnisse nach 55 Tagen Optimierung

Screenshot von ahrefs.com:

screenshot ahrefs SEO Ergebnisse nach 55 Tagen Optimierung

Der Clou an der Ganzen Sache – ich habe die gesamte Strategie in einem Video-Kurs, Excel Listen, Textdateien und Word Dokumenten dokumentiert. Dazu habe ich 4 hochwertige Mind-Maps für die wichtigsten SEO-Punkte erstellt. Ich will dir mein Ultimate-SEO-Coaching ans Herz legen. Der Grund, warum ich das Produkt noch nicht gelauncht habe, ist, dass ich noch aussagekräftigere Beweise erbringen möchte, als das, was ich schon erreicht habe. Ich habe selbst auch schon viele Produkte und „Strategien“ gekauft. Aber richtige Beweise und eine Schritt für Schritt Erklärung konnte mir noch keiner liefern. Der Vorteil meiner Strategie ist ganz klar, dass Du jeden einzelnen Backlink den ich gesetzt habe, anschauen und überprüfen kannst, um alles noch besser nachvollziehen zu können. Ich werde jetzt noch ein paar Handgriffe vornehmen und mein Ultimate-SEO-Coaching bald veröffentlichen. Du kannst dich gerne schon in meine Early-Bird-Liste eintragen …

Dein Ultimate-SEO-Coach
Timo Kühne

35 Comments »

  1. Polichronis Moutevelidis March 19, 2013 at 8:54 pm - Reply

    Ich hätte es dir nach dem ich mittlerweile dein Talent und dein Know How kenne vorhersagen können :) Interessant ist bei dir in jedem Fall, dass du trotz neuer Google Updates und einem sich ständig verändernen Rankings deine Zahlen nicht nur halten, sondern auch enorm steigern konntest. Innerhalb dieser knapp 2 Monate ist es wohl bemerkenswert, was aus deinem kleinen Testprojekt wurde !! Daumen hoch, Timo !! Weitermachen :)

  2. Heiko March 20, 2013 at 10:09 am - Reply

    Hallo Timo,

    erst einmal Glückwunsch zu den bereits ersten eRfolgen. Bin momentan bei einem Projekt von mir an der selben Position wie du und werde meine Vorgehensweise demnächst auch in verschiedenen Artikeln vorstellen. Der einzige Unterschied ist, dass ich keine 80% auf OffPage-Optimierung investiert habe. Mir waren erst einmal OnSite- & OnPage-Faktoren wichtiger. Die Grundlage ist nun damit gelegt, nun kommt die Fleißarbeit ;o) Werde die Entwicklung deines Projektes mal im Auge behalten und weiterhin viel Erfolg!

  3. FiftysInternetmarketing für Frauen March 21, 2013 at 10:06 am - Reply

    Hallo Timo,
    den Start deines Blogs habe ich miterlebt und finde es in der Tat erstaunlich, was daraus geworden ist.
    Gerade habe ich mir mal deine Backlinks angeschaut –> wirklich echte Fleißarbeit. Schön zu sehen, dass es Sinn macht Zeit zu investieren und sich nicht ablenken zu lassen.

    Verzichtest du eigentlich bewusst auf WordPress?

    Weiterhin viel Erfolg
    herzliche Grüße Marion

    • Timo Kühne March 21, 2013 at 10:10 am - Reply

      Hi Marion,

      Danke für deinen netten Kommentar. Ich verzichte doch gar nicht auf WordPress. Wie kommst Du denn darauf? Wenn man WordPress sinnvoll erweitert kann man es optimal Onpage optimieren. Es ist schnell, einfach und effektiv. Dadurch spart man jede Menge Zeit.

      Gruß Timo

  4. Anonym March 21, 2013 at 10:22 am - Reply

    Hi Timo,

    auch von mir glückwunsch zu den erreichten Positionen! Kannst du mir sagen, wie du die Seite Monetarisieren willst? Das ist ja alles schön und gut was du erreicht hast.. aber der Wettbewerb für “ständig müde” beispielsweise ist niedrig! Das Suchvolumen ist Niedrig.. Demnach auch die Konkurrenz die darauf optimiert… Also dein ganzer Test hier ist zwar eine schöne Sache um dein System hier was du promotest an unerfahrene Seos oder ähnliches zu verkaufen, aber was willst du damit reißen? Optimier doch mal mit deiner Methode, eine Seite zum Thema Kredit… mit einem Suchvolumen von unter 5000 meinetwegen, damit es nicht ganz soooo schwer wird… Wenn du das schaffst in die TOP 5 .. dann kannst du das gern nochmal posten! Wie wir alle wissen, bekommt man kaum besucher auf Pos. 7!! Bei jeder niedrigeren Position verringert sich die Besucherzahl um die Hälfte. Wenn du also auf Pos 1 500 Besucher hätetst, hast du auf Pos 2 nur noch höchstens 250, udn auf Pos 3 dann nur noch höchstens 125 … Auf Pos. 7 hgeht das dann gegen null!!
    Sorry aber ich reg mich grad auf… Viel Erfolg noch mit deinem System!!

    • Timo Kühne March 21, 2013 at 4:21 pm - Reply

      Mir ist das durchaus bewusst, dass die 7. Position nicht so viel Traffic bringt. Ich bin doch auch noch gar nicht fertig. Das war doch nur ein kleiner Zwischenstand. Ich wollte eher auf die Zeit hinweisen, in der ich die jetzigen Positionen erreicht habe. Mein Produkt handelt später von SEO und Traffic Generierung. Und nicht wie man eine Website monetarisiert. Aber wenn Du es ganz genau wissen willst. Die Ganze Seite zielt auf das Thema Burn-out ab und alle Keywords und Phrasen, die damit in Verbindung stehen. Meine nächsten 5 Keywords werden z.B (“burn out symptome”, “burn out syndrom”, “depressive verstimmung”, usw.) sein. Ich werde meine Website mit folgenden Produkten monetarisieren – (E-Book: müde und schlapp von Petra Hassmann, brain-effect, silent-subliminals, neurostreams, Body Change von Detlef D’ Soost, Change Now, Powernap, usw.) Von jedem dieser genannten Produkte werde ich einen sehr ausführlichen Testbericht veröffentlichen. Banner in den Artikel mit einem Affiliate-Rotator, Kostenloser E-Mail-Kurs, E-Mail Adressen einsammeln und E-Mail Marketing betreiben. Ich habe mehrere Ideen mit diversen Optin-Tools, redirects und Sqeeuze-Pages. Aber so weit bin ich doch noch gar nicht. Erst der Traffic, dann alles andere. Selbstverständlich muss man im vorneherein recherchieren ob es passende Produkte gibt. Ich mache das alles ganz bewusst. Und Du musst dich auch nicht aufregen. Das geht doch nicht persönlich gegen dich. Abwarten und Tee trinken. Keine Sorge. Ich launche das Produkt erst, wenn ich noch bessere Ergebnisse erzielt habe und Du musst es ja nicht kaufen. Es wird niemand gezwungen. Es wäre aber schön, wenn Du dich zu erkennen geben würdest. Ich rede ungerne mit “Anonym”

  5. Marco Dittmer March 21, 2013 at 10:25 am - Reply

    Hallo Timo,

    Dein Artikel ist sehr interessant und lässt wahrlich auf eine Schritt für Schritt Anleitung hoffen.

    Doch sind für meine Empfinden lediglich 20% OnPage-Optimierung zu wenig. Sicherlich bringt WordPress bereits eine Menge mit sich; doch dazu zählt ja nicht nur die technische Umsetzung. Ein Beleg für noch ausbaufähige Optimierung auf der Seite dürfte die hohe Absprungrate mit fast 64% sein. Nicht vergessen, neben dem Besucherstrom ist der Erfolg der Seite entscheidend: Verkauf, Werbeeinnahmen, etc.

    Evtl. sollte noch ein wenig mehr Zeit (ohne mir die Seite jetzt angesehen zu haben…) in den Inhalt und Layout investiert werden. Vielleicht liegt es auch an einer zu langen Ladezeit?

    Viele Grüße
    Marco

    • Timo Kühne March 21, 2013 at 4:35 pm - Reply

      Ich habe mich vielleicht ein bisschen falsch ausgedrückt. Ich habe mich zuerst zu 100 % auf die Onpage-Optimierung konzentriert. Ich habe zuerst WordPress komplett eingerichtet, dann alle Artikel geplant, interne Verlinkung nach einem bestimmten Schema eingerichtet. Bevor überhaupt ein Artikel veröffentlicht wurde, war das alles schon geplant, vorbereitet und nahezu fertig. Sobald die Artikel automatisch veröffentlicht werden konzentriere ich mich zu 80% auf die Offpage-Optimierung. Gegebenfalls optimiere ich noch ein wenig nach. Das Ganze ist eine festgelegte Reihenfolge. Und ja, ich erkläre alles Schritt für Schritt in einem Video-Kurs. Die Monetarisierung ist längst geplant und folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Wer sich gleich zu beginn darauf konzentriert, verliert den Fokus auf das wesentliche. Und das ist der Traffic. Dieser steht erst mal im Vordergrund. Ohne Traffic keine Klicks. Ohne Klicks keine Provisionen bzw. Umsätze. Wer schon eine Website / Blog hat und zielgerichteten Traffic generiert kann sich auch auf die Monetarisierung konzentrieren. Die Absprungrate von 64 % kommt zustande, da es bisher nur Artikel mit wenigen Bildern und Grafiken gibt. Die Seite ist wenig dynamisch. Zu einem späteren Zeitpunkt kommen Videos, Umfragen, usw. hinzu, um die Absprungrate zu senken. Die Inhalte sind gut, das Layout minimalistisch Responsive. Der Google Page Speed liegt bei 94. Ich erkenne schon wieder einige Probleme. Alles auf ein Mal wollen. Leute das geht nicht. Es geht nur Schritt für Schritt und nicht alles durcheinander.

  6. Marcel Rudolph March 21, 2013 at 11:49 am - Reply

    Auch von mir Glückwunsch zu diesen Erfolgen. Bei mir ist es mit der Strategie eher genau umgedreht. Ich investiere meine Kraft eher zu 80 % in OnPage. Der Rest kommt mit der zeit von allein ;-)

    • Timo Kühne March 21, 2013 at 4:38 pm - Reply

      Wenn ich mit dem Linkbuilding starte ist meine Onpage-Optimierung schon zu 80% abgeschlossen. Die Website und die Artikel sind schon vor optimiert bevor er irgendwann automatisch veröffentlicht wird. Bevor bei mir irgendwas online geht, ist es im Backend schon fertig. Deshalb brauche ich für einen späteren Zeitpunkt nur noch 20% für Nach Optimierungen.

  7. Lothar B.Unfried March 21, 2013 at 11:59 am - Reply

    Hallo Timo,

    zu erst einmal meinen Respekt für diesen Artikel, wirklich interessant zu lesen und vor allem auch lehrreich! Da ich selbst seit einigen Jahren im Bereich SEO tätig bin, konnte ich gleiche Erfahrungen machen, denn Geduld ist nicht gerade meine stärkste Eigenschaft.

    Ich habe schon einige Projekte aufgebaut, verschiedene Webseiten wirklich gut in Google platziert und ich kann Dir nur beipflichten, die Geduld und das durchhalten macht sich bezahlt.

    Mein Wissen habe ich mir über lange Zeit aufgebaut, hier ein Fachbuch, da ein eBook oder ein Videokurs der Amis, denn da kannst was lernen.

    Ich denke, dass Dein Videokurs ein Erfolg werden wird, denn das ist ein echte Hilfe und man spart enorme Zeit und eventuell auch Geld. Nur, hier in Europa sind es bis jetzt sehr wenige, denen das Bewusst ist und dadurch für viele SEO nicht gerade interessant, zumal es mit echter Arbeit verbunden ist.

    Ich möchte hier nur jedem Leser/in empfehlen an der Sache dran zu bleiben, denn das ist eine echte Gelegenheit sich über das Internet ein Business aufzubauen und an SEO kommt man nicht mehr vorbei!

    LG
    Lothar

    • Timo Kühne March 21, 2013 at 4:43 pm - Reply

      Hey Lothar,

      danke für deinen Kommentar. Es ist nicht leicht. Aber im Grunde genommen kann man das Ganze auch so aufbauen, dass man eine Woche Zeit investiert, alles plant und automatisiert und den Rest lässt man einen Dienstleister machen. Es gibt genügend Linkbuilding Pakete. Man muss nur wissen, wem man Vertrauen kann. Aber genau das ist der Knackpunkt, warum ich diesen Kurs gemacht habe. Man kommt mir sehr wenig Kapital aus und kann, wenn man es möchte, alles selbst machen. Um auch mal in die Lage zu kommen, sein verdientes Geld wieder einsetzen zu können. Das ist das Problem sehr vieler Menschen, die sich im Internet ein Business aufbauen möchten. Die Angst zu investieren. Aber ich habe das Ganze so gestaltet, dass man frei wählen kann.

      Gruß Timo

  8. Markus Haas March 21, 2013 at 12:20 pm - Reply

    Ich hoffe ja, dass es nicht mehr all zu lange dauert mit dem Launch. Ich bin mir sicher, dass viele gern erfahren wollen, wie man es richtig macht. Danke für Deine Hilfe.

  9. Eugen March 21, 2013 at 2:14 pm - Reply

    Dann bin ich gespannt auf den Launch,die Tipps die du kostenlos gegeben hast wahren schon hilfreich!

  10. Tobi March 21, 2013 at 2:27 pm - Reply

    Hi Timo,

    danke für die Screenshots, die lassen das Herz eines Statistik-Junky schon merklich höher schlagen. Mir fehlen nur irgendwie die Details zu der Wundertechnik, um die es sich zu drehen scheint.

    Wäre cool, mehr darüber zu erfahren! Du wirst jawohl nicht nur deine Coachings verkaufen wollen, ooooooodeeeer? ;)

    Gruß

    • Timo Kühne March 21, 2013 at 4:46 pm - Reply

      Hey Tobi,

      vor und während des Launches wird es alle wichtigen Informationen und Einblicke zum Produkt geben. Ich werde niemanden im dunklen Tappen lassen. Das mag ich selbst auch nicht. Deshalb werde ich vorher alles ganz ausführlich erklären, bevor überhaupt jemand auf den Bezahl Button klickt. Ich werde auf jeden Fall kein Ü-Ei verkaufen.

      Gruß Timo

  11. Marcel March 22, 2013 at 2:36 am - Reply

    Da bin ich ja auch mal gespannt, was das denn für eine Wundertechnik ist. Weißt du denn schon einen eventuellen Preis für das Ganze?

    • Timo Kühne March 22, 2013 at 8:04 am - Reply

      Hi Marcel,

      du darfst auch gespannt sein. Zum Preis kann ich schon mal so viel sagen – angesichts dessen, was ich an Arbeit und Zeit investiert habe, wird der Preis nahezu lächerlich niedrig sein. Ich kann dir auch schon verraten, dass es in der Launchphase (etwa 5 Tage) 100 Euro Rabatt geben wird.

      Gruß Timo

  12. Sven Schindler March 23, 2013 at 6:27 pm - Reply

    Hi Timo,

    es ist doch erstaunlich, was man mit der richtigen Strategie erreichen kann. Ich kenne deine MindMap und weiß sie bei meiner täglichen Arbeit sehr zu schätzen. Ich denke dein System ist auf dem richtigen Weg.

    Gruß Sven

  13. Marko March 26, 2013 at 5:06 pm - Reply

    Feines Projekt, ich hoffe das hat sich auch finanziell ausgezahlt. Kannst ja mal in den nächsten Monaten ein update dazu posten.

  14. Justus March 26, 2013 at 7:40 pm - Reply

    WOW Timo!
    Das nenne ich mal einen Blitzstart auf die Pole-Positions bei Google. Dein Kurs klingt auch recht interessant. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

    VG Justus

  15. Timo April 1, 2013 at 12:32 pm - Reply

    Auch von mir unbekannterweise Herzlichen Glückwünsch!
    Echt toll zu sehen, was man nach weniger Zeit alles erreichen kann!

    Lg, Timo Bohnert

  16. Uwe April 1, 2013 at 8:19 pm - Reply

    Ich wünsche Dir viel Erfolg für Dein Projekt. Du zeigst klar, dass ein Konzept und die konsequente Umsetzung desselben immer noch zum Erfolg führen. Weiter so!

  17. Carsten Todt April 1, 2013 at 8:30 pm - Reply

    Na da gratuliere ich mal zum Erfolg und freue mich aber ebenso über weitere Updates, die eine noch bessere Langzeitübersicht bieten.

  18. Siegmar April 3, 2013 at 1:00 pm - Reply

    Hallo Timo,

    also für dieses Projekt hast Du doch wirklich genügend Möglichkeiten (hochwertige) Partnerprogramme zu bewerben. Hier findest Du nicht nur Produkte mit Einmalprovisionen, sondern sogar auch Abo-Systeme, die Dir ein dauerhaftes Einkommen sichern.

    Da ich das Partnerprogramm von GesundVitalundSchlank.de mit betreue, lege ich Dir unser Partnerprogramm auch ans Herz. Es muss ja nicht immer nur das reine Abnehm- Programm von Detlef D’ Soost sein – du kannst ja auch mal einen Testbericht über den GVS-Club schreiben.

    Gruß
    Siegmar

    • Timo Kühne April 3, 2013 at 1:40 pm - Reply

      Hi Siegmar,

      ich bin ja schon dabei. Ich hab nur zwei Hände :) Ich habe eine Ganze Liste mit guten Produkten, die dazu passen. Einen kostenlosen E-Mail-Kurs werde ich dazu auch noch anbieten. Und die Testberichte lasse ich mir auch gleich schreiben.

      Gruß Timo

  19. Robin April 4, 2013 at 2:48 pm - Reply

    Hi Timo,

    habe zwischendurch ein paar Links von dir bei Blogs gesehen. Dabei hast du nicht die Hauptseite, sondern eine spezielle Unterseite angegeben. Zu welchem Zweck?

  20. Felix Becker April 7, 2013 at 12:03 pm - Reply

    Super Arikel!

    Grüße Felix

  21. Mia April 14, 2013 at 12:49 pm - Reply

    Hi Timo,

    toller Artikel. Eine kleine Frage habe ich jedoch. Hast du die Suchergebnisse als genau passend oder als weitesgehend passend ermittelt? Kann mir nämlich nur schwer vorstellen, dass wirklich nach “ständig müde” 2.900 User exakt im Monat suchen ;)

    • Timo Kühne April 14, 2013 at 2:07 pm - Reply

      Hi Mia,

      im Keyword-Adwords-Tool habe ich immer die Checkbox – Exakt – aktiviert. Du kannst es ja mal prüfen. Oder schau dir folgendes Bild aus den Webmaster-Tools an. https://plus.google.com/u/0/104595849022326385935/posts/KgD4LVL4UkK

      Ich habe jeden Tag ca. 20 Besucher auf meinem Blog, die nur über das Keyword “ständig müde” kommen. Du würdest dich wundern, wie brandheiß dieses Thema ist. Mittlerweile bin ich ja schon für 4 Hauptkeywords auf die ich gezielt optimiert habe, auf Platz 2. Natürlich sind dadaurch noch viel mehr Top 10 Rankings entstanden. Mein Sichtbarkeitsindex mit 0,08 kann sich mittlerweile auch sehen lassen. Aber trotzdem danke für den Hinweis ;)

  22. Markus Baldauf April 15, 2013 at 6:47 pm - Reply

    Danke für den guten Artikel.
    Ich finde die Erklärungen sehr gut und du triffst den Nagel genau auf Kopf!

    Markus Baldauf

  23. Dominic April 18, 2013 at 1:59 pm - Reply

    Wirklich interessanter Artikel. Bin gespannt auf die Anleitung. Ich hoffe, ich habe die gleiche Ausdauer.
    Dominic

  24. Peter April 25, 2013 at 8:44 pm - Reply

    Hallo Timo,
    heute 90 Tage. Die Seite ist wirklich gut geworden.
    Viel Traffic, viele Backlinks,…, aber.
    Du hast Dir in Wirklichkeit, sehr viel Mühe mit den Inhalten gemacht. Deine Inhalte sind wirklich gut geworden! Kompliment! (ZB das Backlink von LEBE DAS LEBEN)
    So ist es auf jeden Fall ein Mehrwert bei der Suche
    Die Seite steht in der Suche auf Platz 1. Sogar besser als die Pharma Werbung (Apotheken Rundschau).
    Du hast es bestätigt. Google sucht am besten.
    LG
    Peter

  25. Anna Winkler May 30, 2013 at 1:19 am - Reply

    Hallo Timo,

    respekt an dich. Die Ausdauer zu haben, 90 Tage durchgängig Backlinks zu erstellen, Hut ab! Aber dafür ist das Ergebnis auch dementsprechend gut.

    Ich hoffe du wirst demnächst noch weitere Projekte so wie dieses im Leben rufen und vielleicht noch ein wenig aufnehmen oder dokumentieren, dass würde mich sehr interessieren.

    Viele Grüße
    Anna Winkler

  26. Micha K May 30, 2013 at 9:22 pm - Reply

    Saubere Arbeit, hier kann man mal wieder sehen das man so einiges erreichen kann wenn man an seinem Ziel festhält und dafür arbeitet.

Leave A Response »

%d bloggers like this: