Wie Du deine Besucher beim Erstbesuch einmalig auf eine Squeeze-Page umleitest

Timo Kühne February 1, 2013 24

Eine Alternative zum Welcome-Gate WordPress Plugin von Clay Collins

Diese Idee kam mir, als ich mich ein wenig mit Gordon Kuckluck von geldschritte.de über Facebook unterhielt. Ich wollte mir seine Website mal genauer anschauen, da bemerkte conversion ninja Wie Du deine Besucher beim Erstbesuch einmalig auf eine Squeeze Page umleitestich, dass ich erst mal auf eine Squeeze-Page umgeleitet werde. Ich fragte mich, ob er wohl eine 301-Weiterleitung eingerichtet hat. Überlegte dann aber doch noch etwas genauer und sagte zu mir: „Das kann doch nicht sein. Früher oder später wird die Startseiten-URL doch aus dem Google-Index genommen und der Linkjuice geht komplett an die Weiterleitung verloren.“

Es kann sein, dass einige nicht wissen, wovon ich spreche. Deshalb hier eine kurze Erklärung. In den meisten Fällen richtet man eine 301-Weiterleitung für eine Domain ein, um den Linkjuice, Page Rank oder auch Trust genannt, auf eine neue Domain zu übertragen. Das ist relativ einfach und sieht folgendermaßen aus:

Wird in der .htaccess eingefügt

RedirectPermanent / http://www.neuedomain.de

Hier findest Du alle weiteren Infos zum Thema-Weiterleitungen

Aber bei Gordon hätte dies ja keinen Sinn gemacht. Mit diesem Gedanken im Kopf rufe ich also die Domain ein zweites Mal auf. Und siehe da – auf einmal lande ich auf dem Blog. Das konnte doch nur ein Cookie sein, dachte ich mir. Also schrieb ich Gordon eine kurze Message und fragte ihn, wie er das gelöst hat.

Daraufhin gab er mir den Tipp mit dem Welcome-Gate WordPress Plugin. Ich erinnerte mich. Das habe ich doch schon mal getestet. Also habe ich es noch mal rausgekramt und erneut auf einem Test-Blog installiert. Ok, da dämmerte es mir wieder. Es werden leider nur drei Mail Anbieter unterstützt – Aweber, MailChimp und Infusionsoft. Misst, dachte ich. Muss ich jetzt wieder ewig an dem Teil rum schrauben, dass ich auch Klick-Tipp integrieren kann? Als kleine Info. Klick-Tipp ist ein deutscher Anbieter und viele gute Plugins kommen aus den USA, wie auch das Welcome-Gate Plugin von Clay Collins. Die meisten Plugins bieten auch die Möglichkeit HTML Codes, jeden Anbieters, einzubinden. In diesem Fall war dies aber leider nicht möglich.

Aber das musste doch auch einfacher und schöner funktionieren. Also habe ich ein wenig nach dem PHP-Code recherchiert. Ich bin fündig geworden. Das Ganze ist relativ einfach.

Cookie beim Erstbesuch setzen und umleiten auf ein definiertes Ziel

Info: In dem unteren Codebeispiel setze ich ein Cookie für 90 Tage. Schon beim zweiten Aufruf derselben Domain, landet der Besucher ganz normal auf meinem Blog. Wenn man im Header die Art der Weiterleitung nicht angibt, wird automatisch eine 302 Found Weiterleitung verwendet. Hier wird zwar auch die alte Ziel-URL vom Google Bot gecrawlt, sicherer ist es aber eine 307-Weiterleitung zu verwenden. Dieser Weiterleitungscode wird beim Welcome-Gate Plugin verwendet.

Wird in die functions.php eingefügt

function set_newuser_cookie() {
	if (!isset($_COOKIE['newvisitor'])) {
		setcookie('newvisitor', 1, time()+3600*24*90, COOKIEPATH, COOKIE_DOMAIN, false);
	}
}
add_action( 'init', 'set_newuser_cookie');
 
function has_auth_cookie(){ 
    // See if cookie is set
    if(isset($_COOKIE['newvisitor'])){
        // Do nothing 
    }else{
        // Do Something else
        header("HTTP/1.1 307 Temporary Redirect");
	header('Location: http://mehrtraffic.traffic-royal.de/welcome/');
    }
}
add_action('template_redirect', 'has_auth_cookie');

Jetzt brauchte ich nur noch ein Plugin mit dem sich relativ einfach eine Conversion starke Landing-Page erstellen lässt. Hier bin ich bei Ralf Schmitz und seinem neuen WordPress Plugin – Conversion Ninja – fündig geworden. Schlicht, einfach, günstig und Conversion stark. Hervorragend. Genau das habe ich gesucht. Das Plugin ist in 5 Minuten eingestellt. Einfach eine neue Seite anlegen und die angelegte Conversion Ninja Kampagne auswählen. That’s it. Hier ist das Beispiel auf einem meiner Test-Blogs. Einfach auf den Link klicken und schauen ob Du das Optin-Feld siehst. Wenn ja, wurde umgeleitet. Schließe die Seite wieder und klicke nochmal auf den Link. http://mehrtraffic.traffic-royal.de

24 Comments »

  1. Gordon Kuckluck February 1, 2013 at 2:52 pm - Reply

    Cool Timo, dass Du gleich nen Artikel draus gestrickt hast ;)

    Allerdings nutze ich unseren eigenen Anbieter, Lead-Motor.

    Okay, ich gebe zu, er wird nicht DIREKT unterstützt, aber wenn man Infusionsoft wählt und unseren Autorespondercode eingibt, funktioniert es wunderbar (wie man sieht) ;)

    Liebe Grüße
    Gordon

    • Timo Kühne February 1, 2013 at 3:02 pm - Reply

      Hey Gordon,

      ich dachte mir, Du bekommst noch einen schönen Link von mir. Ja, das habe ich mit dem Klick-Tipp html Code auch versucht. Hat aber leider nicht funktioniert. Deshalb habe ich diese einfache Methode für Klick-Tipp und sonstige Anbieter gestrickt.

  2. Markus Haas February 1, 2013 at 3:04 pm - Reply

    Danke für den genialen Tipp. Wie ist das aber, wenn man Adwords Werbung macht. Wird man da abgestraft oder bekommen die das nicht mit?

    • Timo Kühne February 1, 2013 at 3:08 pm - Reply

      Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich momentan keine Anzeigen über Adwords schalte. Dort gibt es aber bestimmt auch Leute, die Stichproben Artig Websites kontrollieren. Der Crawler folgt dieser Weiterleitung auf jeden Fall nicht. Ob das Template Redirect erkannt wird, kann ich dir aber leider nicht sagen. Weißt Du das zufällig, Gordon?

      • Gordon Kuckluck February 1, 2013 at 6:48 pm - Reply

        Nein, sorry, das weiß ich leider auch nicht, da ich auch auf meinen Blog keine AdWords Anzeigen schalte…

  3. Jan Sliwa February 1, 2013 at 4:42 pm - Reply

    was für ein toller Tipp! Hätte ich das vor einigen Wochen gewusst, da hätte ich mir den “Squeez Star” vollständig sparen können! Es macht ja auch nicht anderes und kostet viel mehr! Danke noch mal! DAs werde ich auf jeden Fall probieren :)

    • Timo Kühne February 1, 2013 at 4:58 pm - Reply

      Ja, kein Problem. Squeeze-Star habe ich auch getestet. Eine absolute Enttäuschung. Das was dort umgesetzt wurde, bekommt man auch kostenlos hin.

  4. Frank Mohnhaupt February 2, 2013 at 10:14 am - Reply

    Leider wirst Du beim benutzen von Klick-Tipp einen Teil der Besucher verlieren, zumindest diejenigen die dem WOT Plugin vertrauen.

    Die Umleitungen über Klick-Tipp werden von WOT als Gefahrenquelle angezeigt so das wohl einige darauf verzichten die Seite zu besuchen.

  5. jan February 2, 2013 at 12:05 pm - Reply

    das ist ja richtig gut, obwohl verschreckt das die Besucher nicht wenn sie gleich am Anfang so eine Werbung aufs Auge gedrückt bekommen?

  6. Jan Sliwa February 2, 2013 at 12:15 pm - Reply

    funktionert das also besser mit z.B. “Lead Motor”? Nur dieses System scheint etwas teuerer zu sein als “Click-Tipp”, oder? Hat jemand den Vergleich gemacht?

    • Gordon Kuckluck February 3, 2013 at 8:10 am - Reply

      Hallo Jan,

      ich bin sicher nicht objektiv und einen Vergleich im umfassenden Sinn kann ich nicht bieten. Ich will hier im Grunde auch nichts zu Konkurrenten sagen. Was unseren Lead-Motor auszeichnet und den Preis ausmacht, ist im Grunde alles auf unserer Seite erläutert (fertige Landingpages, fertige Freebie-E-Books, umfangreiche Schulungen und Live-Coachings in der Lern-Werkstatt).

      Ich kann an dieser Stelle nur sagen: Da ich das Welcome Gate selbst auf GeldSchritte.de nutze – es funktioniert mit dem Lead-Motor, wenn man im Plugin Infusionsoft auswählt und unseren Autoresponder-Code einbindet :)

      Viele Grüße
      Gordon

      • Jan Sliwa February 3, 2013 at 10:47 am - Reply

        danke für diese Einschätzung!
        Viele Grüße
        Jan

    • Micha April 27, 2013 at 4:25 pm - Reply

      Wenn du anstatt einer 307-Umleitung einfach per PHP-Include die Landingpage-Seite einbindest und sofort danach mit die(); das Script abbrichtst, dann gibt´s keine Umleitung und AdWords wird kaum bemerken, was du da intern auf deinem Server treibst.

  7. Ludiwudi February 13, 2013 at 12:51 pm - Reply

    Interessanter Artikel…
    Was meint Ihr dazu, Email-Adressen “einzukaufen” Betritt man damit rechtlich unsicheren Boden bzw. eine Grauzone?

  8. Nicole D. February 17, 2013 at 2:28 pm - Reply

    Vielen dank für den interessanten Artikel. Habe das eigentlich auch schon mal mit Squeeze Star ausprobiet, falls dir das ein Begriff ist. Jedoch war das nicht so dolle, und natürlich teuerer. ich werde deswegen auch sofort deinen tipp ausprobieren bedanke mich nochmal für den tollen Artikel.

  9. Paul Czickus February 23, 2013 at 4:34 pm - Reply

    Das ist ja mal ein guter Tipp. Vielen Dank. Hoffentlich klappts dann bald auch wieder mit dem Traffic. Schön wäre es.

  10. Ralf Engels February 25, 2013 at 11:49 am - Reply

    Das ist mal wieder eine gute und Fundiertes Wissen, aber anderen muss man viel Geld bezahlen und dann bekommt man nicht halb soviel Wissen wie von dir, Mit den einkaufen von adressen habe ich leider auch so ein wenig Bauchschmerzen.

  11. sam March 10, 2013 at 10:36 pm - Reply

    Ich bin durch Zufall gerade auf deiner Seite gelandet weil ich mich für SEO ein wenig schlau mache (Neuling). Das hört sich alles ganz gut an, ich hoffe das ich das mit meinen Kenntnissen auch umgesetzt bekomme. Aber ein großes Lob an deine Komplette Seite, konnte schon einiges verinnerlichen und gebrauchen. Gruß Sam

  12. Andrea April 9, 2013 at 12:50 pm - Reply

    Hi, mir gehts ähnlich wie Sam, bin auch Neuling und denke, dass ich durch deine Artikel und Beiträge eine Menge lernen kann :)!

    lg. Andrea

  13. holger May 29, 2013 at 3:39 pm - Reply

    Interessanter Artikel, habe mich schon immer gefragt wie das ohne 301 funktionieren soll o0

    Danke!

  14. Arno Klokkers June 4, 2013 at 5:46 pm - Reply

    Hallo Timo,

    danke für diesen interessanten Artikel.

    Vorallem für die ausführliche Erklärung und den Beispiel Code. Vorallem für Neulinge, wie mich, war dieser Code sehr hilfreich. Man kann allgemein von deiner Seite sehr viel lernen.
    Danke dafür!

    Viele Grüße
    Arno Klokkers

  15. jan June 20, 2013 at 6:06 pm - Reply

    Im Moment muss ich gestehen das es für mich erst mal römische dörfer sind… aber vielleicht verstehe ich ja etwas mehr wenn ich mich etwas intensiver mit deinem blog befasse.

    PS: Auf jedem Fall schonmal Danke für deine “hingabe” :-)

  16. Verena July 24, 2013 at 12:43 pm - Reply

    Super, tausend Dank.

    Habe es gerade erfolgreich eingebaut. :-)

    Danach habe ich lange gesucht.

    Gruß, Verena

  17. Verena July 24, 2013 at 2:02 pm - Reply

    Hallo,
    ich nochmals. ;)

    Ist es möglich, nur weiterzuleiten, wenn der Besucher / anfordert.

    Bei Unterseiten soll also keine Weiterleitung erfolgen.

    Danke und LG, Verena

Leave A Response »

%d bloggers like this: